Preise vergleichen vor dem Einkauf

Die Feiertage stehen kurz vor der Tür und wenn es darum geht nach dem Fest sein Weihnachtsgeld wieder los zu werden, wollen wir natürlich nicht im Weg stehen. 😉 Allerdings sollten Sie genau schauen, wem Sie im Internet das Geld geben und evtl. vorher einen Preisvergleich machen, es gibt ja viele Portale, die einem helfen, den besten Preis im Netz zu finden.

Dabei ist es relativ egal, in welcher Kategorie Sie suchen von Elektrogeräten, über Apple Produkte, Spielzeuge bis hin zu Schmuck und Dekoartikeln finden Sie praktisch alles. Der Vorteil der Preissuchmaschine liegt dann darin, dass Sie gar nicht erst mühsam unzählige Shops recherchieren müssen, in denen es den gewünschten Artikel dann nicht zu kaufen gibt, sondern die Shops aufgelistet bekommen, die den Artikel führen. Oft lässt sich dann die Liste so sortieren, dass Preis des Artikels und die Versandkosten schon zusammengerechnet sind. Manche Anbieter versuchen nämlich hier noch einen Euro extra zu machen.

Einige der Vergleichsseiten bieten zudem Händlerbewertungen durch Benutzer an, so dass man sich vor Betrügern im Netz schützen kann. Auf der anderen Seite kann es bei jedem Shop mal Probleme geben, nur weil ein Kunde unzufrieden war, sollte man nicht sofort dem Shop misstrauen. Ein weiterer Indikator für seriös geführte Seiten sind Siegel wie das von Chip Online oder das TrustedShops Symbol. Schauen Sie auch immer, ob bei den Shops nur Vorkasse als Bezahlart angeboten wird. Klar, dass kein Shop Erstkunden direkt Bezahlung per Rechnung anbietet, aber mit PayPal, Lastschrifteinzug und Kreditkarte stehen Sie auf der sicheren Seite, was Ihren Einkauf angeht.

Bild: duxschulz / pixelio.de